Digitalisierung umsetzen

Digitalisierungsberater Tim Kerting im Interview

Von Katherine

Das Wort Digitalisierung ist in aller Munde. Und das nicht erst seit der Pandemie. Doch was bedeutet es eigentlich für Unternehmen und ihre Mitarbeiter, immer digitaler zu werden und wie lässt sich Digitalisierung im Unternehmen erfolgreich umsetzen?

Die Digitalisierung hat einen erheblichen Einfluss auf Unternehmen in verschiedenen Branchen und Größen. Sie umfasst die Integration von digitalen Technologien in alle Aspekte der Geschäftsprozesse, um Effizienz zu steigern, Kosten zu reduzieren, Innovationen zu fördern und Wettbewerbsvorteile zu erzielen.

Wir haben Tim Kerting – unseren Digitalisierungsberater und  Experte in Sachen Management – im Interview und wollen mehr über seine tägliche Arbeit wissen und darüber, wie Digalisierung im Unternehmen vorangetrieben werden kann.

3 Fragen an unseren Digitalisierungsberater Tim Kerting zum Thema Digitalisierung in Unternehmen

Was beinhaltet dein Job als Digitalisierungsberater?

Tim: Als Digitalisierungsberater betreue ich Unternehmen in allen Fragen zum Bereich Digitalisierung. Das beinhaltet die Beratung und Antragstellung von passenden Fördermittelprogrammen, die Aufnahme und Optimierung von Geschäftsprozessen, Hilfestellung beim Entwickeln von digitalen Produkten und Dienstleistungen, Empfehlungen für Hard- und Software, aber auch die Umsetzung der angeratenen Maßnahmen beim Unternehmen vor Ort. Dabei ist der Umfang von Kunde zu Kunde unterschiedlich. Bei einigen berate ich gelegentlich am Telefon und bei anderen bin ich zeitweise mehrere Tage in der Woche vor Ort – ganz nach den jeweiligen Bedürfnissen.

Warum ist das Thema Digitalisierung deiner Meinung wichtig für Unternehmen?

Tim: Digitalisierung hat das Potential, einen ungeheuren Mehrwert zu schaffen. Egal ob es um die Entwicklung von innovativen Produkten und Dienstleistungen geht oder die Umstellung von analogen Abläufen. Digitalisierung umsetzen bedeutet nicht nur, etwas plötzlich digital zu machen, sondern Daten so effektiv wie möglich zu nutzen: Alle kennen wohl Prozesse, in denen x-mal persönliche Daten aufgeschrieben oder eingegeben werden müssen. Mein persönlicher Anspruch ist es, Digitalisierung dort zu nutzen, wo es sinnvoll ist und alle Mitarbeitenden bei den Innovationen mitzunehmen.

Welche Tipps möchtest du Unternehmen gern mit auf den Weg geben, um Digitalisierung erfolgreich umsetzen zu können?

Tim: Einfach dranbleiben. Und egal wie weit man bei dem Thema ist, da geht immer was. Es gibt verschiedene Förderungen von klein bis umfänglich. Unbedingt einen festen Berater haben, der die aktuellen Trends und Technik einschätzen kann. Nicht alles ist immer sinnvoll, nur weil andere es auch tun.

Die Digitalisierung hat längst den Schatten des reinen Buzzwords verlassen. Im Gespräch mit unserem Digitalisierungsberater Tim Kerting wird klar, dass dieser Wandel nicht nur eine technologische Herausforderung ist, sondern auch eine umfassende Transformation für und von Unternehmen darstellen kann. 

Tim Kertings vielfältige Tätigkeiten als Digitalisierungsberater, von Fördermittelberater bis zur konkreten Umsetzung vor Ort, veranschaulichen, dass es bei der Umsetzung von Digitalisierung nicht nur um den Austausch von analogen gegen digitale Prozesse geht. Vielmehr steht die effektive Nutzung von Daten im Vordergrund, um individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden und idealerweise Innovationen voranzutreiben. Denn, wie er betont, egal auf welchem Stand sich ein Unternehmen befindet, in der Welt der Digitalisierung gibt es immer Raum für Fortschritt. 

Über den Coach:

Tim

Über allem anderen interessiert an Menschen, Wirtschaft und Technik, setze ich mich für eine sinvolle Digitalisierung in Deutschland ein.

Mit Leib und Seele:

Studierter Medienpädagoge • Leitung Digitalisierungsberatung- und management bei Gridventures GmbH

Weitere Beiträge

  • All Posts
  • Beiträge für Schüler:innen